Beratung erfordert Vertraulichkeit und Schutz der Privatsphäre

deutsch Auf kokom.net gilt:

Was in den virtuellen Beratungs- und Konferenzräumen verhandelt wird, muss von den dort Beteiligten vertraulich behandelt werden. Zur Einhaltung dieser Verschwiegenheitsregel verpflichten sich alle registrierten Nutzer durch Anerkennung der AGB. Das ist für den Erfolg der Beratung wichtig und daher auch in den AGBs verankert und in unserer Datenschutzerklärung erläutert.

Als Betreiber der Beratungsplattform kokom.net haben wir ergänzend folgende technische Rahmenbedingungen geschaffen:

Ihr Passwort ist ausschließlich Ihnen bekannt; wenn Sie es nicht mehr wissen, kann es Ihnen auch kein Administrator von kokom.net mitteilen - Sie müssen selbst ein neues Passwort anfordern.
Entsprechend gild das auch für Ticket-User.

Nur von Raumeignern autorisierte registrierte Nutzer haben im jeweiligen Raum Zugang. Sie können sich darum 'bewerben' oder eine persönliche Einladung in den Raum annehmen.

Kommentare und Beiträge sind ausschließlich in den vertraulichen Onlineräumen der im jeweiligen Raum zugelassenen Nutzer möglich und können dort nur von diesen Beteiligten eingesehen werden - also auch nicht von einem kokom.net-Admin; ein administrativer Zugriff auf Inhalte in Räumen der User ist laut Datenschutzerklärung ausgeschlossen.

kokom.net ist gemeinnützig statt profitorientiert. Wir haben uns gegen jegliche Verwertung von User-Daten entschieden. Nur so ist unsere Zusage glaubwürdig: Sie, Ihre Privatsphäre und Ihre Daten sind hier sicher und vertraulich.
Daher müssen wir für berufliche Nutzung moderate Gebühren verlangen. (vgl. Features)

schloss Die Kommunikation in den Räumen über das Internet erfolgt per SSL-Verbindung:
Diese ist verschlüsselt und am "Vorhängeschloss" und am "https" vor der Internetadresse erkennbar.

Benutzerinnen können durch die Privatsphäre-Einstellungen im Bereich ihrer Stammdaten bestimmen, was andere von ihnen sehen sollen. Dies ist für die Beteiligung an Beratungs- oder Diskussionsprozessen wichtig, denn so können Raumeigner klarer erkennen, wen sie in den Raum einlassen.

Diskretion:
Unter "Kolleginnen online" werden Ihnen nur die Menschen angezeigt, mit denen Sie in Räumen zusammenarbeiten. Menschen, mit denen Sie noch nicht zusammenarbeiten, können Sie weder suchen noch finden.
Einladen zur Mitarbeit oder Bewerbung um Mitarbeit in allen öffentlichen Räumen ist aber immer möglich und erwünscht!
Ihre persönlichen Daten im Registrierungsformular kennt nur der Administrator von kokom.net.

Sie brauchen keine  vertraulichen Mitteilungen mehr ungesichert per eMail zu versenden!
Von einem Beitrag in Ihrem Raum werden alle Mitglieder dort benachrichtigt - wie bei einer mailing-Liste, aber sicher und vertraulich.
Denn alle Inhalte sind nur auf dem Server und werden per verschlüsselter SSL-Verbindung übermittelt. Sie erfahren per eMail nur, dass eine neue Nachricht oder ein neues Dokument für Sie in Ihrem Raum bereit steht. Wann und von wo aus immer Sie wollen können Sie die Plattform besuchen und diese lesen.

Nachricht Nachrichten an einem/r Einzelnen, eine/n KollegIn sind ebenso geschützt möglich, statt ungeschützter eMails - sogar mit dem kostenlosen Basic-Account!

Meta-Daten, die Ihre Kommunikation beschreiben, werden nicht gespeichert, Sie sind gegen die „Vorratsdatenspeicherung“ geschützt.

Hier finden Sie Ihre www.kokom.net/Nachrichten


deutschSicherheit - technisch und organisatorisch