News
Aktuelles
auf unserer fb -Seite mehr...
Kurse-Referenten
Newsletter
Anmelden
FAQ - Kollegiale Beratung

kollegiale Beratung - asynchron

Welche Möglichkeiten habe ich im Bereich "Kollegiale Beratung"?
    Sie haben drei Möglichkeiten zur Auswahl.
  • Sie begeben sich direkt in Ihre Gruppe wenn Sie eingeladen sind.
  • Sie richten eine eigene Gruppe zu einem von Ihnen benannten Thema ein.
    Dazu geben Sie dem Raum eine möglichst aussagekräftige Überschrift und beschreiben kurz, was und wer Ihnen wichtig ist. In dem Raum können Sie dann per Mail oder wenn Ihnen der Usernamen bekannt ist, andere einladen. Damit können Sie die Zugehörigkeit genau bestimmen. Die Eingeladenen erhalten eine interne oder normale Mail, können sich registrieren, wenn sie noch neu sind oder gleich per link in die Gruppe kommen.
    Je interessanter Sie Ihre Gruppe beschreiben, desto eher werden andere sich um eine Teilnahme bewerben. Sie können diese Bewerbungen per Klick erlauben oder ablehnen.
  • Sie bewerben sich um die Teilnahme an einer bereits bestehenden Gruppe.
    Bereits vorhandene Gruppen werden in einer Liste angezeigt.
    Details zu einer Gruppe erhalten Sie, wenn Sie den jeweiligen Gruppennamen anklicken.
    Sobald Sie der gewünschten Gruppe zugeteilt wurden, erhalten Sie eine eMail-Nachricht und Sie finden Ihren NickUsernamen in der Liste der TeilnehmerInnen der jeweiligen Gruppe.
Wie lange dauert eine Gruppe?

Eine Gruppe kann sich nur für einen Fall treffen, oder länger beieinander bleiben. Sie vereinbart, wie lange sie für einen Fall benötigen will.
Nach unseren Erfahrungen dauert die Bearbeitung eines Problems etwa fünf Tage, wenn die Gruppenmitglieder ein- bis zweimal täglich sich in die Plattform einwählen. Damit wird auch eine gründliche Bearbeitung ermöglicht.
Natürlich gibt es auch Fälle, bei denen eine Lösung dringend gebraucht wird. Dann sollte der Fallgeber dies bei der Gruppenraumbeschreibung deutlich machen und / oder Berater gezielt ansprechen, per Telefon, per eMail etc.

Brauche ich für jedes Problem, jeden Fall einen neuen Raum?

Ja - die methodischen Vorgaben im Raum helfen dazu, dass ein Thema ordentlich bearbeitet wird und man nicht zwischendrin in "ratschen" kommt.
Ein leerer, unvorbelasteter Raum ermöglicht einfach eine gute Kommunikation.
Zum Ende einer Fallbearbeitung können Sie ja sofort einen neuen Raum einrichten.

Was soll ich in mein Profil 'reinschreiben?

Ihr Profil gibt anderen hier eine erste Einschätzung zu Ihrer Person. Sie können, wenn Sie wollen, in der einen Gruppe sich als Religionslehrer beschreiben, in einer anderen entsprechenden Gruppe als Volkshochschuldozent. Wenn beides richtig ist, zeigen Sie für den jeweiligen Kontext der Gruppe das, was Ihnen wichtig ist.
Viele UserInnen erleben, dass die Kommunikation mit ihrem Klarnamen einfacher und ansprechender ist. Ggf. müsstn Sie also einen neuen Account mit einem neuen Usernamen erstellen.
(Ihren alten Account löschen wir auf Anfrage im Kontak-Formular.)

Wer hat Einblick in den Gruppenraum?

Nur die für die Gruppe angemeldeten Gruppenmitglieder, sonst niemand. Auch kein Admin der Plattform.
Vertraulichkeit ist uns sehr wichtig!
In -bisher noch nie eingetretenen- Ausnahmefällen wird ein Systemtechniker des Providers, etwa auf Grund eines Gerichtsbschlusses, die Datenbank einsehen können. Das ist technisch nicht zu vermeiden.

Wie lange bleiben die Daten auf dem Server ?

Wenn die Gruppe ihren Fall besprochen und dies vereinbart hat, kann der Raumeigner (der ihn ja eingerichtet hat) diesen löschen und damit auch alle geschriebenen Beiträge.
Die Plattform löscht einen Raum nach einem Jahr ohne Aktivität dort automatisch.
Dies wird sechs Wochen vorher per eMail an den Raumeigener angekündigt. Ein neuer Beitrag im Raum stoppt das automatische Löschen.
(Admins haben ja - wie erläutert- keinen Zugang und können daher - auch aufgefordert- Räume nicht löschen.)

Wo kann ich im Beratungsraum die Beschreibung für den jeweiligen Schritt nachsehen?

Da gibt es mehrere Möglichkeiten:
Nachlesen unter Menüpunkt Kollegiale Beratung --> Heilsbronner Modell. Da kann man auch einen Flyer und die 10 Schritte als Handreichung zum Ausdrucken runterladen. Ansonsten gibt es im Raum die Möglichkeit in den Raumnavigationsbuttons die 10 Schritte einzublenden (Auf die 1.Zeile klicken, damit man alle Schritte sieht).

Ein Klick auf die Überschrift unter den Buttons zeigt die bereits absolvierten Schritte an und man kann bisherige Äußerungen nachlesen.

 

synchrone Kommunikation

Wozu wird ein Chat angeboten ?

Synchrone Kommunikation haben sich einige Nutzer als Ergänzung zur a-synchronen Kommunikation in unseren Räumen gewünscht.

Bis auf weiteres ist der Chat nur ein optionales Angebot ( nur für Mitglieder linke Spalte, unter "KollegInnen online" ), ohne weiteren Support, für unserer UserInnen, um damit zu experimentieren. Über Erfahrungberichte freuen wir uns, ein paar Zeilen im Kontakt-Formular sind willkommen.

Wie funktioniert der Chat?

So führen Sie einen vertraulichen Chat mit einem oder mehreren KollegInnen , die gerade online sind,
nur mit -von Ihnen eingeladenen- registrierten Personen:

  1. Menüpunkt ‚Chat öffnen' anklicken :  anzeigt wird, dass Sie den Chat betreten haben.
  2. Als „Raum"  unten im Chatfenster den persönlichen Raum [username] auswählen.
  3. In der rechten Spalte des Chatfensters „Online Benutzer" anzeigen
  4. Den dort verfügbaren Menüpunkt „Online Benutzer auflisten" anklicken,
    dann werden die jeweiligen Online-Benutzer aufgelistet
  5. Auf einen der angezeigten Benutzer klicken,  im dadurch geöffneten Auswahlmenü „Einladen" anklicken. Das Chatfenster informiert sodann:
    „Deine Einladung an [username des Eingeladenen]  den Raum [dein Username] zu betreten wurde versendet.
    Dieser Eigeladene erhält sofort in seinem Chatfenster die Nachricht:
    „[dein Username]  lädt dich ein den Raum [dein Username] zu betreten."
  6. Sobald er auf [dein Username] klickt, befindet er sich in deinem persönlichen Raum
    - das wird in beiden Chatfenstern angezeigt. Jetzt kann er mit Dir vertraulich chatten.

Danach können weitere aufgelistete Online-Benutzer  so eingeladen werden.
Am Ende des Chats auf den [Logout] - Button klicken