News
Aktuelles
auf unserer fb -Seite mehr...
Kurse-Referenten
Newsletter
Anmelden
Fachtagung Kollegiale Beratung Online 2011

flyer-icon

 

Beraten -Planen-Kooperieren:
kommunikative Praxis in Sozialen Netzwerken

toggle_off.gifBericht zur Tagung am 29.11.2011 in Nürnberg

Angesichts der wachsenden technischen und sozialen Vernetzung im sog. Web 2.0 nimmt die Komplexität und Dynamik des gesamten Lebens, zumindest aber des beruflichen Lebens rasant zu. Der Wettbewerbsdruck wächst, auch bei Non-Profit-Organisationen in Kirche und Bildungsarbeit und ihren Mitarbeitenden spürbar und damit die Notwendigkeit, sich auf grundlegende Veränderungen einzulassen. Die Anwendung und praxisnahe Übertragung von Selbstorganisationskonzepten auf die Gestaltung beruflicher Veränderungsprozesse ist aktueller denn je.

Das gelingt leichter, wenn das Experimentieren mit noch unvertrauten Medien spürbar Nutzen bringt, die investierte Zeit als gute Investition für die eigene berufliche Praxis erlebt wird, anstatt als zusätzliche Verpflichtung um „up to date“ zu bleiben. Also Twittern oder Facebook beitreten, sich auf Xing präsentieren, eLearning-Kurse besuchen? Jede dieser „Social Media“ – Plattformen hat ihren speziellen Nutzen. Da den Überblick zu behalten ist zumindest zeitaufwendig. Die Fachtagung bietet deswegen kompakt Orientierung.

Für „Menschen, die mit Menschen arbeiten“ wird zudem eine passgenaue Lösung vorgestellt:
www.kokom.net,  ein „Tagungshaus“ für professionelle Kooperation und kollegiale Beratung.  Seit 2005 wird diese einzigartige Internetplattform von Fachleuten aus Beratungs- und Bildungsarbeit  systematisch weiter entwickelt. So bietet sich hier, gefördert durch die ELKB und das BMFSFJ bzw. die aej - ein kommerzfreier Ort, an dem vertrauliche und persönliche Kommunikation gewährleistet ist – einer von vielen „kleinen Unterschieden“ zu facebook & Co.

Die Tagung bietet für Personalverantwortliche und OrganisationsentwicklerInnen präzise Informationen und Einblicke in die Welt der Internet-Communities, der „sozialen Medien“.  Die EntwicklerInnen von kokom.net ziehen eine Zwischenbilanz aus Erfahrungen mit computergestützter Kommunikation in der Fallberatung, der Kooperation von Teams und der Personalentwicklung, mit über 1700 BenutzerInnen in ca. 200 Konferenz- und Beratungsräumen: Ehrenamtliche und Berufliche, StudentInnen, LehrerInnen, SozialpädagogInnen, SeelsorgerInnen, ...

Programm: 

Dienstag, 29. November 2011, Nürnberg

11:00         „Wenn Pädagogen Software bauen ...“
Begrüßung: Gerhard Spangler, Institut für kollegiale Beratung     
„Plattformen gibt es doch genug ...“
Grußwort  KR F.Seifert, ELKB, München
11:30 „Social  Media“: Was haben Kirche und Schule dort verloren,
was haben sie dort zu suchen oder gar zu finden?
Statements aus der Praxis von Kirche, Bildungs- und Jugendarbeit
  • Dr. Stefan Koch, Planungsreferent der ELKB ;
  • Klaus Buhl, Direktor des RPZ Heilsbronn;
  • Werner Tiki Küstenmacher, Publizist, Germering
12:15 Mittagessen,
serviert im 'Literaturcafe' - gleich nebenan.
13:15 Social Media als Produktionsfaktor im Unternehmen:
Hartmut Krause,  Diplomingenieur, Siemens Erlangen
14:00 Wirksamkeit von Online-Beratung  - Ergebnisse der Evaluationsforschung
Prof. Dr. Patricia Arnold, Hochschule München
14:45 Kaffeepause
15:10 Vertraulichkeit und Sicherheit im Internet
Unabdingbare Grundlage für Beratung Seelsorge und interne Kommunkation
Christine Wittig, Geschäftsführerin Linksystem München GmbH
15:30 „Der kleine Unterschied“ und seine Folgen:
Beratungserfolge - vorprogrammiert?
Wolfgang Schindler, stellv. Studienleitung, Josefstal
16:10 Abschließend bietet die Tagung vielfältige Gelegenheit zum „klassischen Offline – Networking“, zum Erfahrungsaustausch mit Fachmenschen.
17:00 Ende der Tagung

Organisation:

Tagungsort:

Caritas-Pirckheimer-Haus, www.cph-nuernberg.de

Moderation: Pfr. Armin Felten, Leiter der Gemeindeakademie der ELKB
Leitung: Gerhard Spangler, Wolfgang Schindler
Veranstalter: Institut für Kollegiale Beratung e.V.
in Kooperation mit dem Studienzentrum Josefstal, dem RPZ Heilsbronn, dem Amt für Jugendarbeit und Mission EineWelt
Kosten:
60.-€
Link:
Download:
https://www.kokom.net/tagung-2011
des Flyers zur Tagung (als druckbares PDF):
klick auf die Abbildung des Flyers
Online-Kopnferenzraum
zur Tagung:
www.kokom.net/m273409596_449.html
enthält Tagungsmaterialien
(nur für Angemeldete)